9. September 2013

Spätsommer in der Provence


Der Alltag hat uns wieder eingeholt, was bleibt sind die Erinnerungen an zwei wundervolle Wochen in der Provence und natürlich sehr viele Fotos.








Feigen


Vor einigen Jahren waren mein Mann und ich im Frühling in der Provence. 
Ein Einheimischer riet uns damals, mal im Herbst zu kommen. 
Weil es so gut riecht. 
Wow, das könnt ihr euch nicht vorstellen...
Rosmarin, Thymian, Lavendel und andere Kräuter wachsen hier wild und erfüllen die Luft nun mir ihrem wunderbaren Duft. 





Auch das Licht ist in den Morgen- und Abendstunden wunderschön. 
















Den Markt haben wir selbstverständlich auch besucht und uns dort mit Lavendelhonig, Olivenöl, Stoff, Esswaren und anderen schönen Dingen eingedeckt. 

















Und dann habe ich diesen Laden entdeckt...






Schaut euch nur die alten Vogelkäfige an. 




Ich konnte unmöglich ohne solch einen, ähm zwei, nach Hause fahren. 
Das ist nun die Ausbeute...


Vogelkäfig, Vogelkäfig Provence, Lavendel


Logiert haben wir übrigens in diesem tollen Haus mit Pool.
Eingebettet in die hügelige Landschaft, liegt es etwas abgelegen und ruhig in den Hügeln der Haute-Provence. 
Die Aussicht ist großartig. 








Herzlichst